Renovierungsfrust

Familienvater schlägt neue Küche kurz und klein

+
Aus Frust über den Einbau zertsört ein Familienvater seine neue Einbauküche. (Symbolbild)

Ludwigshafen-West - So eine Renovierung kann nervenaufreibend sein, doch was dieser Familienvater mit der neuen Einbauküche gemacht hat, ist wirklich unfassbar...

Diese Familie wird in den nächsten Wochen wohl auswärts essen müssen.

Nachbarn hören am Montagabend gegen 20:30 Uhr lautes Gepolter und Schreie in der Wohnung unter ihnen und rufen besorgt die Polizei. Mit zwei Polizeistreifen und Blaulicht machen sich die Beamten auf den Weg. Sie rechnen mit häuslicher Gewalt, doch ihnen bietet sich ein ganz anderer Anblick: 

In den Wohnung finden sie eine Familie, die sich vorgenommen hat, ihre vier Wände zu renovieren. Dazu sollte auch eine neue Einbauküche gehören.

Doch der 25-jährige ‚Handwerker‘ hat sein Geschick wohl etwas überschätzt... Seit Tagen sei er bereits mit dem Aufbau beschäftigt - ohne ein sichtbares Ergebnis. Also rastet er am Abend kurzerhand komplett aus und schlägt die Küche vor Wut kurz und klein!

Dabei habe er wohl deutlich mehr Talent bewiesen, als beim Aufbau: Die Polizei beschreibt den ‚Tatort‘ als ein „Trümmerfeld“. Die Möbel und Elektrogeräte seien nur noch Schrott.

Hier erfährst Du ob der Familienvater mit zwei linken Händen auch noch den Polizeieinsatz bezahlen muss...

jab/pol

Neueste Artikel

„Pure Enttäuschung“ zum Jahres-Abschluss

„Pure Enttäuschung“ zum Jahres-Abschluss

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“

Mehrere Verletzte nach Unfall auf Jungbuschbrücke! 

Mehrere Verletzte nach Unfall auf Jungbuschbrücke! 

US-Seuchenbehörde muss verbotene Wörter wie "Fötus" meiden

US-Seuchenbehörde muss verbotene Wörter wie "Fötus" meiden

Erfolgreiches BVB-Heimdebüt von Stöger: 2:1 gegen Hoffenheim

Erfolgreiches BVB-Heimdebüt von Stöger: 2:1 gegen Hoffenheim

Gündogan leitet Man Citys 4:1-Sieg gegen Tottenham ein

Gündogan leitet Man Citys 4:1-Sieg gegen Tottenham ein

Kommentare