In Freiastraße

Autofahrer (28) auf Drogen und ohne ‚Lappen‘ unterwegs

+

Ludwigshafen-Mitte - Polizeibeamten beweisen bei einer Verkehrskontrolle einen goldenen Riecher, als sie einen 28-jährigen Autofahrer kontrollieren, dem nun mehrere Anzeigen drohen.

Der 28-Jährige gerät gegen 0:30 Uhr in der Nacht auf Dienstag in der Freiastraße in eine Verkehrskontrolle.

Dabei stellen die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Der anschließend durchgeführte Test verläuft positiv auf THC und Amphetamin

Im weiteren Verlauf kommt heraus, dass der Mann falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat. Als die wahre Identität ermittelt ist, folgt die Überraschung: Der Mann ist nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins!

Seine ebenfalls 28-jährige Beifahrerin macht während der Kontrolle auf sich aufmerksam, als sie ein Tütchen mit einer geringen Menge Haschisch auf den Boden fallen lässt. 

Die beiden erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Außerdem erwartet den Fahrer Anzeigen wegen Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

pol/rob

Neueste Artikel

Chelsea-Coach Conte fordert 150 Prozent

Chelsea-Coach Conte fordert 150 Prozent

Millionen Menschen scheitern an dieser Rechenaufgabe - dabei ist sie so einfach

Millionen Menschen scheitern an dieser Rechenaufgabe - dabei ist sie so einfach

Letzter Air-Berlin-Flug: Pilot legt überragendes Manöver hin

Letzter Air-Berlin-Flug: Pilot legt überragendes Manöver hin

An dieser einen Sache erkennen Profis, wer der geborene Anführer ist

An dieser einen Sache erkennen Profis, wer der geborene Anführer ist

105. Tour de France mit Alpe d'Huez und Roubaix-Passagen

105. Tour de France mit Alpe d'Huez und Roubaix-Passagen

Kletterer (55) in Baden-Württemberg zu Tode gestürzt

Kletterer (55) in Baden-Württemberg zu Tode gestürzt

Kommentare