An Carl-Bosch-Gymnasium

Lehrer-Fehler! 50 Schüler dürfen Mathe-Abi wiederholen

+
Wegen eines Lehrer-Fehlers dürfen 50 Schüler des Carl-Bosch-Gymnasiums ihr Mathe-Abi wiederholen (Symbolfoto).

Ludwigshafen-Innenstadt – Setzen, sechs! Jedoch nicht Schüler des Carl-Bosch-Gymnasiums, sondern eher ihr Lehrer, der die Wiederholung des Mathe-Abis nötig macht. Der kuriose Fall.

Da hat sich wohl einer gehörig verrechnet...

Weil ein Lehrer beim Abtippen der Mathe-Aufgaben bei einer Kurvendiskussion einen falschen Wert vorgab, dürfen 50 Abiturienten des Carl-Bosch-Gymnasiums in Ludwigshafen ihre Prüfung wiederholen. 

Grund: Ein logisches Ergebnis habe zwar dennoch erzielt werden können, es weiche aber vom Gewünschten ab.

Laut Schulaufsichtsbehörde ADD ein „eher seltenes Ereignis“. Direktor Ulf Boeckmann bestätigte damit gegenüber der Nachrichtenagentur dpa einen Zeitungsartikel der „Rheinpfalz“.

Insgesamt basteln 130 Schüler ihr Abitur an dem Gymnasium, an dem dies auch 1981 der aktuelle Chemie-Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell (51) erfolgreich tat.

dpa/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Der Ausblick vom Hafenhochhaus!  

Fotos: Der Ausblick vom Hafenhochhaus!  

Auf dem Turm der Jesuitenkirche

Auf dem Turm der Jesuitenkirche

Kommentare