Vor BASF-Tor

Lkw verletzt Arbeiter schwer – und fährt weiter

+
Lkw streift Mann und verletzt ihn schwer (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Ein Lastwagen streift am Freitag erst einen Mann, verletzt ihn dabei schwer und fährt dann einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen!

Der Mann habe am Freitag vor einem Tor des Chemiekonzern BASF ein anderes Fahrzeug in eine Parkbucht einweisen wollen, so ein Sprecher der Polizei am Samstag. Dabei sei es zu dem Vorfall gekommen. 

Der Lastwagen haben sich dann ohne Anzuhalten von der Unfallstelle entfernt. Es sei nicht auszuschließen, dass der Fahrer den Zusammenstoß gar nicht bemerkt hätte, so die Polizei. 

Das Opfer erleidet schwere Verletzungen an der Hüfte und am Oberschenkel. Der Mann muss operiert werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

dpa/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

Alles für Gamer und Sammler:  RetroGamesCon in Ludwigshafen

Alles für Gamer und Sammler:  RetroGamesCon in Ludwigshafen

Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer

Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Kommentare