Auf der Hochstraße

Mann (52) fährt zu dicht auf – Crash und 17.500 Euro Schaden! 

+
Weil er zu dicht auffährt: Mann (52) fährt auf seinen Vordermann auf. 

Ludwigshafen - Von Mannheim kommend ist ein 52-Jähriger am Montagabend auf der Hochstraße unterwegs. Ein vor ihm befindlicher Autofahrer muss abbremsen. Dann kommt es zum Crash.

Es ist gegen 22 Uhr am Montagabend (14-Januar), als ein 52-jähriger Autofahrer über die Hochstraße in Richtung Ludwigshafen fährt. Vor ihm ist ein 24-jähriger Autofahrer unterwegs. Dieser muss aufgrund einer Engstelle abbremsen. Es kommt zum Crash. 

Grund dafür ist der zu geringe Sicherheitsabstand des 52-Jährigen auf seinen Vordermann. Zum Personenschaden kommt es glücklicherweise nicht. Der durch das Auffahren entstandene Sachschaden ist mit 17.500 Euro jedoch nicht unerheblich. 

pol/chh

Kommentare