Oberleitung beschädigt

Nach Lkw-Unfall in Brunckstraße: Wann die Linie 7 wieder fährt!

+
Bei einem Unfall in der Brunckstraße wurde die Oberleitung der Straßenbahn beschädigt. (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Nach einem Lkw-Unfall in der Brunckstraße kommt es auf der Fahrbahn in Richtung BASF Tor 5 zu Staus. Zusätzlich fällt der Stadtbahnverkehr auf der Linie 7 aus.   

Update vom 25 April: Nach dem schweren Unfall am Dienstagvormittag (23. April) in der Brunckstraße in Ludwigshafen, bei dem ein Lkw-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen war und die Oberleitung der Straßenbahn schwer beschädigt hatte, laufen die Instandsetzungsarbeiten auf Hochtouren – nach intensiven Nachtarbeiten kann die Linie 7 zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Oppau nach Information der rnv voraussichtlich ab Donnerstagmittag (25. April) wieder wie gewohnt fahren. Die Sperrung des Streckenabschnitts soll bis dahin aufgehoben, der Schienenersatzverkehr eingestellt sein.

Ludwigshafen: Nach Unfall in Brunckstraße: Mega-Stau in der Innenstadt

Update, 24. April: Der Straßenbahn-Verkehr der Linie 7 zwischen Berliner Platz und Oppau bleibt auch am Mittwoch noch eingestellt. Grund dafür sind die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten, die nach dem Unfall in der Brunckstraße am Dienstag nötig sind. Nachdem bei dem Unfall mit einem Lkw die Oberleitung der Straßenbahn beschädigt wurde, muss diese auf einer Länge von rund 400 Metern komplett erneuert werden. Während der Arbeiten muss in beiden Richtungen jeweils eine Fahrspur zweitweise für den Verkehr gesperrt werden. Die rnv bedient den Abschnitt zwischen Berliner Platz und Oppau zur Zeit mit Bussen. Ob die Strecke am Donnerstag wieder freigegeben werden kann, soll sich am Nachmittag entscheiden.

Update, 16:10 Uhr: Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) am Dienstagnachmittag mitteilt, wird der Ersatzverkehr zwischen Oppau und der Ludwigshafener Innenstadt wohl nich bis Mittwochmittag bestehen bleiben. Seit dem Unfall in der Brunckstraße, wo ein Oberleitungsmast beschädigt wurde, ist die Strecke der Linie 7 zwischen Berliner Platz und Endstelle Oppau gesperrt. Zwischen den Haltestellen fahren nun Busse und Taxis. Grund sind die umfangreichen Arbeiten an der Unfallstelle, die sich massiv aus den Verkehr auswirken. 

Die Brunckstraße ist aktuell in Richtung Innenstadt voll gesperrt. Stadtauswärts wird der Verkehr auf einer Spur geführt. 

Ludwigshafen: Nach Unfall in Brunckstrasse – Verkehrschaos und Stromausfall!

Am Dienstagvormittag (23. April) ereignet sich gegen 11:45 Uhr in der Brunckstraße in Höhe der Ammoniakstraße ein folgenschwerer Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache kommt ein Lkw von der Fahrbahn ab und bleibt im gegenüberliegenden Gleisbett der Straßenbahn stehen. Dabei wird die Oberleitung der Straßenbahn beschädigt - sämtliche Fahrdrähte sind abgerissen. 

Die unter Spannung stehenden Oberleitungen haben die Bergung des 61- jährigen Lkw-Fahrers erschwert. In Zusammenarbeit mit der rnv, Notarzt und Rettungsdienst kann der verletzte Mann aus dem Führerhaus des Lastwagens gerettet werden und wird nun in einer Ludwigshafener Klinik versorgt.

Dauerbaustelle Brunckstraße: Das kommt bei der Sperrung im Sommer 2019 auf uns zu!

Ludwigshafen: Unfall auf der Brunckstraße führt zu Staus 

Die Brunckstraße ist für die Unfallaufnahme komplett gesperrt. Bezüglich des Autoverkehrs kommt es zu Staus und massiven Verkehrsbehinderungen

Bis zum Ende des Einsatzes um 12:50 Uhr ist die Feuerwehr mit insgesamt 11 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz gewesen - Hinzukommen die Einsatzkräfte des Rettungsdiensts und der Polizei. 

Nach Unfall in Ludwigshafen auf der Brunckstraße: Stromausfall auf Linie 7

Aufgrund der Beschädigung der Oberleitung meldet die rnv einen flächendeckenden Stromausfall des Stadtbahnverkehrs in Ludwigshafen-Oppau. 

Dadurch ist auf der Linie 7 zwischen Berliner Platz und Oppau kein Stadtbahnverkehr möglich. Verkehrsumleitungen sind eingerichtet worden: In beiden Richtungen fahren Ersatzbusse und Taxen. Die Bergung und Reparatur der Oberleitung dauern voraussichtlich bis in den Nachmittag an. 

Dauerbaustelle Brunckstraße: Das kommt bei der Sperrung im Sommer 2019 auf uns zu

Die Brunckstraße wird wegen Sanierungsarbeiten von Juli bis August 2019 gesperrt sein – Karte der Sperrung und Umleitung. Die Baumaßnahmen auf der Brunckstraße sind lediglich ein Vorgeschmack auf das, was auf die leidgeprüften Ludwigshafener Verkehrsteilnehmer noch alles zu kommen wird. 

Sanierung und Abriss der Hochstraßen: Das Mega-Projekt im Überblick!

Im Zuge des Teilabrisses und Erneuerung der Hochstraße befürchten die in Ludwigshafen ansässigen Unternehmen einen Verkehrskollaps. Im Hinblick auf das Mega-Projekt Hochstraße Ludwigshafen findest du hier alle Infos auf einen Blick

Osterwochenende: In der Region ereignen sich wiederholt tödliche Verkehrsunfälle mit anschließender Vollsperrung 

Bereits am Ostersamstag (20. April) führt ein tödlichen Unfall Verkehrsunfall auf der B10 bei Landau zu einer stundenlangen Vollsperrung. 

Zwei Tage zuvor, am Gründonnerstag (18. April), kommt für einen Verkehrsteilnehmer jede Hilfe zu spät. Der 60-jährige Mann stirbt nach einem tragischen Unfall auf der L401 noch am Ort der Kollision. Die L401 bei Kaiserslautern bleibt bis in die späten Abendstunden voll gesperrt.

PM/esk 

Mehr zum Thema

Kommentare