Brennendes Auto in Ludwigshafen

Junge Fahrerin (18) hat Glück im Unglück

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18

Ludwigshafen: Wieso die junge Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren hat, ist noch ungeklärt. 

Am Montagabend gegen 22 Uhr fährt eine junge Frau (18) aus Ludwigshafen die Frankenthaler Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. An der Kreuzung Saarlauterer Straße kollidiert sie mit ihrem Pkw, aus bislang unbekannter Ursache, mit einem Ampelmast. Durch den Aufprall gerät ihr Fahrzeug schnell in Brand. Beim Eintreffen der Polizeikräfte ist die Fahrerin bereits durch Zeugen aus dem Fahrzeug geborgen. 

Die Fahrerin hat Glück im Unglück, denn sie kommt mit nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus und der Brand kann schnell gelöscht werden. Ihr Auto jedoch ist ein Totalschaden und die Frankenthaler Straße war für ca. 90 Minuten voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.