Augenreizungen

LKW verliert ätzende Flüssigkeit: Vollsperrung auf B9!

+
Die B9 muss in Richtung Worms wegen einer unbekannten Flüssigkeit voll gesperrt werden. (Symbolbild)

Ludwigshafen - Die B9 ist aktuell (20:30 Uhr) in Richtung Worms voll gesperrt. Eine unbekannte Flüssigkeit bereitet der Feuerwehr Sorgen: 

+++ UPDATE, Freitag, 6:41 Uhr: Acht Personen klagen über Reizungen der Atemwege.

+++ UPDATE 22:07 Uhr: Wie die Polizei über Twitter mitteilt, verzögert sich die Reinigung der Fahrbahn:

+++

Langer Stau am Donnerstagabend auf der B9. Der Grund: Eine ätzende Flüssigkeit ist ausgelaufen. Wie die Polizei auf Twitter mitteilt soll es sich dabei um eine Formaldehyd-Lösung handeln, die ein LKW in Höhe der Auffahrt A6 verloren hat.

Formaldehyd ist giftig bei Hautkontakt und sogar lebensgefährlich, wenn man es einatmet!

Der LKW kann inzwischen von der Polizei gestoppt werden. Die Reinigungsarbeiten laufen.

Aktuell (20:45 Uhr) ist die B9 zwischen Ludwigshafen-Nachtweide und Ludwigshafen-Nord in Richtung Worms voll gesperrt. Die Sperrung soll voraussichtlich bis etwa 21 Uhr dauern.

Laut der Polizei soll der LKW vom Gelände der BASF kommen.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare