Vom 25. Juni bis zum 5. August

Gleisarbeiten auf Linie 10 und 4: Umleitungen und Ersatzverkehr

+
Auf den Linien 4 und 10 werden umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt. (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Neue Bauarbeiten in der Stadt. Die RNV modernisiert ihre Straßenbahnstrecken, weshalb es mehrere Umleitungen und umfangreichen Ersatzverkehr geben wird: 

Da in den Sommerferien weniger Leute mit der Straßenbahn fahren, nutzt die RNV diese Gelegenheit für umfangreiche Modernisierungsarbeiten. Daher wird es in der Zeit von Montag (25. Juni) bis Sonntag (5. August) mehrere Umleitungen und Ersatzverkehr geben.

Betroffen ist die etwa 1,9 Kilometer lange Strecke zwischen den Haltestellen Heinrich-Pesch-Straße und Wollstraße bis weiter zur Haltestelle ‚Zum Guten Hirten‘. Dort werden die Gleise erneuert.

Auch am Hauptbahnhof Ludwigshafen wird gebaut. Hier wird die die Zugsicherungsanlage modernisiert. Zwischen dem 16. Juli und dem 5. August werden zudem Regulierungsarbeiten in der Frankenthaler Straße durchgeführt.

Betroffen sind die Linien 4/4A, Linie 10 und 9 Express zwischen Berliner Platz und Oggersheim. Die Linie X zwischen Bad Dürkheim und Oppau entfällt sogar komplett. Die 9 fährt aus Richtung Neuostheim nur ab/bis Mannheim Hauptbahnhof. Busse der Linie 77 fahren am Berliner Platz von Steig G (Bismarckstraße) ab.

Umleitungen, Sperrungen und Ersatzverkehr

Die Linie 4/4A fährt von Mannheim aus nur bis zum Berliner Platz und zurück. Zwischen Berliner Platz und Oggersheim werden Busse eingesetzt. Ab Oggersheim fährt wieder eine Bahn nach Bad Dürkheim und zurück.

Die Linie 9 fährt nur bis zum Mannheimer Hauptbahnhof. Die Expresszüge zwischen Luisenpark/Technoseum und Bad-Dürkheim fallen komplett aus, mit Ausnahme des RNV-Express aus Heidelberg an Sonn- und Feiertagen, aber auch nur bis zum Hauptbahnhof in Mannheim.

Die Linie 10 wird an der Haltestelle Ludwigshafen Hauptbahnhof über die Gleise 3 und 4 geleitet. Hierfür sollen Fahrgäste die Zugänge zur U-Haltestelle nutzen. In der Zeit vom 7. bis 20. Juli fährt die 10 vom Luitpoldhafen kommend ab der Haltestelle Pfalzbau über die Ersatzhaltestelle Schützenstraße (Berliner Straße) – Wittelsbachplatz – Südweststadion – Ludwigshafen Hauptbahnhof und weiter regulär bis Friesenheim. Zurück geht es auf dem selben Weg. 

Die Haltestelle Bürgermeister-Kutterer-Straße wird nur von Bussen der Linie 4 angefahren. Die komplette Route der 4 sieht so aus: Berliner Platz (Steig F) – Kaiser-Wilhelm-Straße – Ludwigshafen Hauptbahnhof – Rohrlachstraße (Ersatzhaltestelle) – Ludwigshafen Hauptfriedhof – Heinrich-Pesch-Haus (Ersatzhaltestelle) – Hans-Warsch-Platz – Oggersheim (Ersatzhaltestelle) und zurück

Zwischen dem 16. Juli und dem 5. August ändert sich noch einmal der Fahrweg der Busse. Diese fahren dann zwischen der Rohrlachstraße und dem Heinrich-Resch-Haus eine Umleitung über die Bürgermeister-Grünzweig-Straße

pm/dh

Mehr zum Thema

Kommentare