1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: „Solidarität mit Ukraine“ – Rathaus leuchtet in Blau und Gelb

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Kommentare

Ludwigshafen - Das Rathaus in der Chemiestadt soll als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine beleuchtet werden. Ab Freitag erstrahlt es in den Landesfarben Blau und Gelb.

„Wir sind zutiefst erschüttert angesichts des Angriffs Russlands auf die Ukraine und verurteilen dies aufs Schärfste. Was wir aktuell erleben müssen, ist ein brutaler Bruch des Völkerrechts durch Russland, ein brutaler Angriff auf unsere demokratische und friedliche Ordnung“, so Jutta Steinruck. Nun will die Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen ein sichtbares Zeichen für die Solidarität mit der Ukraine setzen. Auf ihre Initiative hin leuchten die beiden oberen Stockwerke des Ludwigshafener Rathauses von Freitag (11. März) bis auf Weiteres täglich von 19 bis 8 Uhr in den Farben der Ukraine. Hierfür sind im 14. Stock gelbe und im 15. Stock blaue Leuchtbänder montiert worden.

StadtLudwigshafen am Rhein
BundeslandRheinland-Pfalz
Fläche77,68 km²
Bevölkerung172.557 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Ludwigshafen: Rathaus erstrahlt in ukrainischen Landesfarben

Seit Kriegsausbruch sind in zahlreichen Städten Wahrzeichen und Rathäuser in den ukrainischen Nationalfarben illuminiert worden. Von Freitag (4. März) bis Sonntag (6. März) hat beispielsweise das Heidelberger Schloss in den ukrainischen Nationalfarben geleuchtet.

In Ludwigshafen ist die Beleuchtung auch von weitem von allen Himmelsrichtungen aus zu sehen. Ein Probelauf am Donnerstagabend (10. März) ist erfolgreich verlaufen.

„Neben unseren Hilfsangeboten zur Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Kriegsgebiet, möchten wir auch ein äußeres Zeichen der Solidarität mit der Ukraine zeigen. Hierfür eignet sich unser über 70 Meter hohes Rathaus in exponierter Lage, das auch über eine Symbolkraft verfügt, hervorragend“ so Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck.

Derweil sind die Abrissarbeiten des riesigen Rathaus-Centers in Ludwigshafen in vollem Gange. Nach dem dazugehörigen Parkhaus werden immer mehr Bereiche für die Öffentlichkeit geschlossen. (PM/esk)

Auch interessant

Kommentare