In Saarlandstraße

BMW kracht in Taxi – Fünf Verletzte und 50.000 Euro Schaden!

+
Unfall zwischen BMW und Taxi in Saarlandstraße. (Symbolbild)

Ludwigshafen - Fünf Verletzte und 50.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls in der Saarlandstraße! Was passiert ist:

In der Nacht zum Sonntag (24. Juni) werden mehrere Menschen bei einem Unfall in der Saarlandstraße verletzt!

Kurz nach 0 Uhr fährt ein 36-jähriger Taxifahrer mitsamt Gast in der Saarlandstraße in Richtung Rheingönheim, als eine 19-jährige BMW-Fahrerin mit zwei Insassen in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs ist.

Die junge Frau will an der Einmündung zur Stifterstraße wenden und übersieht dabei das vorfahrtsberechtigte Taxi. Es kommt zum Zusammenstoß! Daraufhin wird das Taxi gegen ein Haus geschleudert und der BMW gegen einen Ampelmast.

Alle fünf Unfallbeteiligten werden verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Beide Autos sind schrottreif und müssen abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf insgesamt 50.000 Euro geschätzt.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare