Leerstehender Anbau 

Feuerwehr rückt zu Brand in Theodor-Heuss-Straße aus und kann so Schlimmeres verhindern! 

+
Die Feuerwehr kann gerade noch Schlimmeres verhindern. (Symbolbild) 

Ludwigshafen-Ruchheim - Am frühen Mittwochmorgen (19. Dezember) rückt die Polizei zu einem Brand in die Theodor-Heuss-Straße aus und kann so Schlimmeres verhindern!  

Die Feuerwehr Ludwigshafen wird am 19. Dezember um 05:11 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Theodor-Heuss-Straße gerufen. Vor Ort finden die Einsatzkräfte die folgende Situation vor: Ein eingeschossiger Anbau neben einem Einfamilienhaus steht in Flammen! 

Durch den Einsatz mehrerer C-Rohre kann die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus sowie einen weiteren Anbau des Nachbarn verhindern. Personen werden nicht verletzt. Es entsteht lediglich ein Gebäudeschaden in noch unbekannter Höhe

Im Einsatz sind die Feuerwehr Ludwigshafen mit 37 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen, der Rettungsdienst und die Polizei. Die Polizei hatte die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. 

Am Montag (9. September 2019) spielen sich an einem unbeschrankten Bahnübergang beim BASF-Werk in Ludwigshafen dramatische Szenen ab. Nur knapp entgeht ein 13-jähriger Junge dem Tod!

---

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der ☎ 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Kommentare