Rheingönheim

Mit den Naherholungsgebieten Blaue Adria, Kiefscher Weiher und dem Wildpark gilt Rheingönheim zurecht als die ‚Frischluftschneise‘ im grünen Süden der Chemie-Stadt.

Im südlichsten Stadtteil leben heute rund 8.000 Menschen. Schon zu Zeiten von Kaiser Claudius wurde etwa 40 n. Chr. bei Rheingönheim ein römisches Lager angelegt – Ausgrabungen brachten hier 400 Gräber ans Tageslicht. 

Eine urkundliche Erwähnung für „Geginheim“ gibt es jedoch erst 831 im Goldenen Buch der Eifel-Abtei Prüm. Der Name änderte sich zunächst in „Geinheim" (1237) später in „Ringenheim" (1299). 

Über die Jahrhunderte war Rheingönheim mal unter der Regentschaft der Wild- und Rheingrafen, mal unter kurpfälzischer Herrschaft (1698) – diese endete mit der Besetzung durch die französischen Truppen (1794). Nach dem Wiener Kongress 1816 fiel Rheingönheim mit der Rheinpfalz an Bayern. 

Erst mit Anbindung an die Bahnstrecke nach Ludwigshafen (1847) änderte sich das Gesicht des Dorfes hin zum Gewerbe-Standort – mit bedeutenden Firmen wie der Zuckerfabrik Friedensau (1851) und Chemie Giulini (1892). In dieser Zeit kletterte die Einwohnerzahl auf 4.000. 

Wie einige andere Stadtteile auch wurde Rheingönheim 1938 in Ludwigshafen eingemeindet. Am Brückweg erinnert heute ein Gedenkstein an das 1945 gebaute Rheinwiesenlager für Kriegsgefangene der US-Streitkräfte. 

Die evangelische Kirche stellt mit ihrem frühgotischen Kirchturm (Anfang 13. Jahrhundert) den einzigen mittelalterlichen Hochbau im gesamten Stadtgebiet. 

Besonders bei Familien beliebt ist seit 1963 der Wildpark, in dem Tiere wie Luchse, Auerochsen, Wildschweine, Rothirsche und Wildkatzen in deren natürlichen Lebensräumen nachempfundenen Gehegen untergebracht sind. Dazu locken 300 Pflanzen- und 95 Vogelarten. 

Zusammen mit dem Kiefschen Weiher und der „Blauen Adria“ bildet der Wildpark als Naherholungsgebiet die grüne ‚Lunge‘ im Süden Ludwigshafens.

Ludwigshafen

Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen: Budenzauber auf Berliner Platz eröffnet

Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen: Budenzauber auf Berliner Platz eröffnet

Ludwigshafen & Region

Region

Corona in RLP: Verstöße gegen Verordnung – Verfahren gegen 7 Ärzte

Corona in RLP: Verstöße gegen Verordnung – Verfahren gegen 7 Ärzte
Heidelberg

Arbeitslosmeldung: Ab dem 1. Januar 2022 auch online möglich

Arbeitslosmeldung: Ab dem 1. Januar 2022 auch online möglich
Region

Ellerstadt: Tote Ziegen auf Weide – Horror-Tat eines Tier-Hasser?

Ellerstadt: Tote Ziegen auf Weide – Horror-Tat eines Tier-Hasser?
Region

Vulkanausbruch im Pazifik – Druckwelle in Mainz „spürbar“

Vulkanausbruch im Pazifik – Druckwelle in Mainz „spürbar“
Karlsruher SC

LIVE! DFB-Pokal: TSV 1860 München mutig, Karlsruher SC mit Problemen – 2. Halbzeit

LIVE! DFB-Pokal: TSV 1860 München mutig, Karlsruher SC mit Problemen – 2. Halbzeit
Lokale Wirtschaft

AN ALLE LUDWIGSHAFENER!

AN ALLE LUDWIGSHAFENER!
Handball

Deutschland - Polen JETZT LIVE: DHB-Team zieht davon! Ersatzmann Bitter dreht auf

Deutschland - Polen JETZT LIVE: DHB-Team zieht davon! Ersatzmann Bitter dreht auf
Karlsruher SC

DFB-Pokal: TSV 1860 München gegen Karlsruher SC JETZT live im TV und Stream

DFB-Pokal: TSV 1860 München gegen Karlsruher SC JETZT live im TV und Stream

Leben

Reise

Nach Rückkehr aus Risikogebiet: Schmerzensgeld für Quarantäne?

Nach Rückkehr aus Risikogebiet: Schmerzensgeld für Quarantäne?
Reise

Digitale Einreiseanmeldung für Deutschland: So füllen Sie das Formular aus

Digitale Einreiseanmeldung für Deutschland: So füllen Sie das Formular aus
Multimedia

Gaming-Headset kaufen: Nacon RIG bietet Top-Produkte für jede Preisklasse

Gaming-Headset kaufen: Nacon RIG bietet Top-Produkte für jede Preisklasse
Reise

Neue Regel auf italienischen Skipisten: Hier droht ab sofort Bußgeld

Neue Regel auf italienischen Skipisten: Hier droht ab sofort Bußgeld