Im Gleisbett gelandet

BMW überschlägt sich – drei Menschen schwer verletzt

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Rheingönheim - Ein 26-jähriger BMW-Fahrer verliert auf der B44 die Kontrolle über seinen Wagen, kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Er und seine beiden Mitfahrer werden schwer verletzt.

Schwerer Verkehrsunfall in Rheingönheim!

Ein 26-jähriger Autofahrer war gegen 2:15 Uhr in der Nacht auf Montag mit seinem BMW auf der Rheingönheimer Straße aus Mundenheim kommend unterwegs – mit im Auto eine 21-jährige Frau und 20-jähriger Mann.

Bei Überschlag schwer verletzt!

Im Bereich der Überführung der B44 verlor der 26-jährige Fahrer aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle, kam nach rechts ab und überschlug sich mit seinem Wagen auf der angrenzenden Grünfläche, wo er auf dem Dach liegend in einem Gleisbett einer Straßenbahnlinie zum Stehen kam. Totalschaden!

Bei dem Unfall wurden alle drei Insassen schwer verletzt.

Nach medizinischer Erstversorgung mussten die Verletzten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Zeugen werden gebeten, mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare