1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: Frau (25) vor Drogerie begrapscht – Polizei fahndet nach diesem Mann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Gesuchter Täter läuft in Drogerie
Öffentlichkeitsverhandung nach sexueller Belästigung in Ludwigshafen © pol/ Kriminalpolizei Ludwigshafen

Ludwigshafen - Nachdem eine junge Frau im Sommer 2020 vor einer Drogerie-Filiale in der Kurt-Schumacher-Straße sexuell belästigt wurde, sucht die Polizei nach Hinweisen:

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um einen Täter zu er Mitteln, der die 25-jährige Frau an der Kurt-Schumacher-Straße unsittlich berührt haben soll. Die Tat ereignete bereits am 7. August 2020.

Der Unbekannte ist bei seiner Tat von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Das Material wird erst am 16. März 2021 veröffentlicht. Der Täter soll kurzes dunkles Haar getragen haben. Zudem habe er eine normale Statur, sei ca. 20 bis 30 Jahre alt und trage ein auffälliges Tattoo am linken Unterarm (eventuell Totenkopf und wellenförmiges Muster). In den Überwachungsaufnahmen trägt der Mann eine Maske, Kopfhörer, ein schwarzes T-Shirt, dazu eine helle Hose und schwarze Schuhe. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2724 oder 0621/963-2773 oder per E-Mail
kiludwigshafen.k2@polizei.rlp.de entgegen. (sik/pol)

Auch interessant