Dank Videoüberwachung

Nach Überfall auf Supermarkt: 48-Jähriger festgenommen!

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Pfingstweide - Am Donnerstag (11. Mai) bedroht ein Mann einen Kunden in einer Netto-Filiale und erbeutet Bargeld aus einer Kasse. Nun wurde der Tatverdächtige gefasst.

Ermittlungserfolg nach Auswertung der Videoüberwachung!

Am Donnerstagmorgen, 11. Mai, zückt ein zunächst unbekannter Täter in der Netto-Filiale im Londoner Ring im Kassenbereich ein Messer und bedroht einen Kunden. Danach fordert er von einer Angestellten die Tageseinnahmen.

Mit einer Beute im vierstelligen Bereich flüchtet der Mann.

Wie die Polizei nun verkündet, konnte dank der Bilder der Überwachungskamera ein 48-jähriger Mann aus Ludwigshafen als Täter identifiziert werden.

Kurz darauf wird er an seiner Wohnanschrift festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal dem Haftrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Der erlässt Untersuchungshaftbefehl wegen schweren Raubs. Anschließend wird der 48-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

pol/rob

Neueste Artikel

„Staatsfeind Nr. 1“: Militär tötet Rebellenführer in Venezuela

„Staatsfeind Nr. 1“: Militär tötet Rebellenführer in Venezuela

Raser kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Ehepaar kommt ums Leben!

Raser kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Ehepaar kommt ums Leben!

DHB-Auswahl mit Lemke und drei Punkten ins Gruppenfinale

DHB-Auswahl mit Lemke und drei Punkten ins Gruppenfinale

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind

7:3! Adler schießen Straubing aus SAP Arena

7:3! Adler schießen Straubing aus SAP Arena

Grundsteuer auf der Kippe - Karlsruhe prüft Einheitswerte

Grundsteuer auf der Kippe - Karlsruhe prüft Einheitswerte

Kommentare