Polizei bittet um Hilfe

An eigenem Auto abgepasst: Drei Männer überfallen Mann (28)!

+
Geldscheine. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oppau – Ein 28-Jähriger wird auf dem Weg zu seinem Auto von drei Männern überrascht und brutal ausgeraubt:

Am Montagmittag (9.7) überfallen drei Männer gegen 15:10 Uhr einen 28-Jähriger Mann. Nach Feierabend geht er nichtsahnend die Rheinstraße entlang. Auf dem Weg zu seinem Auto, wird er bei der Unterführung Höhe Stadtpark von drei Männer abgepasst. 

Zwei der unbekannten Täter packen ihn jeweils an einem Oberarm und drehen ihm einen Arm auf den Rücken. 

Der dritte Täter stellt sich unmittelbar vor das Opfer und fordert „schnell, schnell, Geld, Geld“. Er öffnet die Bauchtasche des 28-Jährigen und klaut mehrere hundert Euro.

Täterbeschreibung

Der erste Täter

• 1,75 Meter groß

• 25 bis 30 Jahre alt

• Seine schwarzen Haare sind seitlich abrasiert

• Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Jogginghose, eine schwarze Kappe sowie ein schwarzes T-Shirt

Der zweite Täter

• 1,80 bis 1,90 Meter groß

• sportlich

• schwarze, seitlich nach oben gegelte Harre

• zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes T-Shirt

Der dritte Täter

• 1,80 bis 1,90 Meter groß

• etwa 28 Jahre alt 

• schwarze lockige bzw. strubblige Haare 

• Fünftages Bart 

• Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Jogginghose sowie anthrazitfarbene Oberbekleidung

---

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen unter ☎0621/9632222 zu melden. 

pol/fis

Mehr zum Thema

Kommentare