Von Angler entdeckt

Toter aus Großparthweiher: Identität des Mannes steht fest

+
Leiche aus Großparthweiher identifiziert (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Nachdem ein Angler am 22. Juli die Leiche eines Mannes am Großparthweiher findet, konnte die Identität des Toten nun geklärt werden: 

Wie die Polizei am Mittwoch (25. Juli) mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 49-jährigen Mann aus Ludwigshafen. Er kann anhand seines rechten Daumenabdrucks identifiziert werden.

Eine Obduktion des Toten aus dem Weiher ergibt Ertrinken als wahrscheinlichste Todesursache. Die Polizei geht nicht von einer Fremdeinwirkung aus.

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare