Einfach weggeworfen

Tierrettung Rhein-Neckar rettet Nymphensittiche aus Müll!

Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
1 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
2 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
3 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
4 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
5 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
6 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet
7 von 7
Nymphensittichküken samt Nest aus Müll gerettet

Ludwigshafen-Oppau - Wie herzlos: Ein Mann wirft fünf Nymphensittichküken samt ihrem Nest und weiteren Eiern einfach in den Restmüll. Eines von ihnen überlebt diese Tortur nicht. 

Diese Mini-Vögel haben ihr junges Leben aufmerksamen Passanten zu verdanken. Herzlos werden die fünf Nymphensittichküken samt Nest und Eiern in den Restmüll geworfen. Sie piepsen um ihr Leben – werden zum Glück gehört. 

Ihr ehemaliger Besitzer hatte sie einfach in eine Hundefutter-Dose gesteckt, in eine Plastiktüte gepackt und entsorgt!

Die Passanten öffnen die Tüte und versuchen den kleinen Vögeln Luft zu verschaffen. Sofort macht sich auch die Tierrettung Rhein-Neckar auf den Weg nach Ludwigshafen-Oppau. Für eines der Küken kommt leider jede Hilfe zu spät. Die vier Überlebenden werden von der Wildvogelrettung Bad Dürkheim liebevoll aufgepäppelt.

Der herzlose Tierbesitzer konnte schnell ermittelt werden. Gegen ihn wird Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gestellt.

Tierrettung Rhein-Neckar/mk

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.