Nach großzügiger Geste

McDonald's reagiert: Maryam bekommt Blumenstrauß!

+
McDonald's-Gebietsleiter überreicht Maryam einen Blumenstrauß

Ludwigshafen-Oggersheim – Ihre Großzügigkeit begeistert noch immer hunderte Facebook-Nutzer, Freunde und Familie: Nun soll Maryam auch von ihrem Arbeitgeber ein offizielles Dankeschön erhalten.

„Ich fand das schon wirklich super, dass sie das gemacht hat!“, lobt eine Sprecherin der McDonalds-Regionalverwaltung das selbstlose Verhalten der Mitarbeiterin Maryam Shiripour.

Die rührende Geschichte begeistert die Facebook-Community!

Die 33-Jährige hatte vergangene Woche mit einer großzügigen Geste mehreren Kindern der Lebenshilfe eine Freude gemacht – sie kaufte ihnen von ihrem eigenen Geld ein Eis, als sie merkte, dass nicht alle Geld dabei hatten.

Als Schichtleiterin und damit Teil des Managements konnte Maryam ohne Rücksprache mit ihren Vorgesetzten entscheiden, dass sie den Kindern aus eigener Tasche eine Freude macht, erklärt die Sprecherin weiter. Sie habe sich in diesem Fall völlig richtig verhalten.

Tolle Geste! Kinder bekommen Eis bei McDonald's geschenkt!

Wie man sich bei ihr für die tolle Aktion bedanken wolle? „Wir haben gemeinsam mit dem zuständigen Gebietsleiter Herrn Mischok bereits bei Frau Shiripour angerufen.“ Außerdem sei geplant, der treuen Mitarbeiterin noch einen großen Blumenstrauß überreichen.

Am Montag ist es dann so weit. Supervisor Peter Mischok kommt höchstpersönlich in die Oggersheimer Filiale und bedankt sich bei Maryam.

>>> Hier gehts zur Geschichte über Maryam und ihrer „Heldentat“

>>> Du kennst auch einen „Held des Alltags“? Schick uns hier Deinen Vorschlag.

sag

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Todesstrecke A6: Polizei ergreift Maßnahmen! 

Todesstrecke A6: Polizei ergreift Maßnahmen! 

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Kettensägen-Attacke: Hat sich Franz W. nach Deutschland abgesetzt?

Kettensägen-Attacke: Hat sich Franz W. nach Deutschland abgesetzt?

Kommentare