In Prälat-Caire-Straße

Räuber schlägt Mann (35) bewusstlos!

+
Brutaler Überfall in Prälat-Caire-Straße (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim - Ein 35-Jähriger ist am frühen Freitagmorgen in Richtung Bahnhof unterwegs, als ein Auto neben ihm anhält...

Gegen 4:33 Uhr befindet sich der Ludwigshafener auf dem Weg von der Aral-Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße zum Oggersheimer Bahnhof. Ein Mercedes hält neben ihm an, der Beifahrer steigt aus. Er fragt den 35-jährigen Fußgänger, ob er Bargeld hätte. 

Als der Mann das verneint, schlägt der Beifahrer zu. So brutal, dass sein Opfer das Bewusstsein verliert! Als der Ludwigshafener wieder zu sich kommt, ist sein Geldbeutel mit 25 Euro weg. Vom dem Mercedes fehlt jede Spur.

Zeugenaufruf

Nach Angaben des Opfers ist der Täter 1,85 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Zum Tatzeitpunkt soll er eine weiße Hose und eine Mütze getragen haben. Der Mercedes war weiß lackiert, das Kennzeichen ist nicht bekannt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter  ☎ 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. 

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.