Zeugen gesucht

Faust gegen Kopf! Mann (20) grundlos geschlagen

+
Mann in Comeniusstraße grundlos geschlagen (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim - Am frühen Neujahrstag wird ein 20-Jähriger von vier Männern verfolgt. Plötzlich greift einer davon den jungen Mann ohne Grund an:

Gegen 6:45 Uhr steigt der 20-Jährige an einer Straßenbahnhaltestelle in der Comeniusstraße aus. Er bemerkt, dass ihm vier Personen folgen. Plötzlich und vollkommen grundlos wird der junge Mann von einem der Gruppe angegriffen. Der Täter schlägt mit der Faust gegen den Kopf des 20-Jährigen und kratzt ihn am Unterarm. Anschließend flüchtet er und die drei anderen Personen in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung

Er ist etwa 1,80 Meter groß und trägt wie seine Begleiter einen Vollbart. Am Montag hat er eine schwarze Bomberjacke, weiße Schuhe und eine rote Mütze mit dem Buchstaben ,M' an.

Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 (☎0621 963-2222) melden.

jol

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.