Zeugen gesucht

Faust gegen Kopf! Mann (20) grundlos geschlagen

+
Mann in Comeniusstraße grundlos geschlagen (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim - Am frühen Neujahrstag wird ein 20-Jähriger von vier Männern verfolgt. Plötzlich greift einer davon den jungen Mann ohne Grund an:

Gegen 6:45 Uhr steigt der 20-Jährige an einer Straßenbahnhaltestelle in der Comeniusstraße aus. Er bemerkt, dass ihm vier Personen folgen. Plötzlich und vollkommen grundlos wird der junge Mann von einem der Gruppe angegriffen. Der Täter schlägt mit der Faust gegen den Kopf des 20-Jährigen und kratzt ihn am Unterarm. Anschließend flüchtet er und die drei anderen Personen in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung

Er ist etwa 1,80 Meter groß und trägt wie seine Begleiter einen Vollbart. Am Montag hat er eine schwarze Bomberjacke, weiße Schuhe und eine rote Mütze mit dem Buchstaben ,M' an.

Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 (☎0621 963-2222) melden.

jol

Neueste Artikel

Abfahrer Dreßen triumphiert in Kitzbühel

Abfahrer Dreßen triumphiert in Kitzbühel

So setzen mächtige SPD-Verbände Schulz jetzt unter Mega-Druck

So setzen mächtige SPD-Verbände Schulz jetzt unter Mega-Druck

Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Starkoch Paul Bocuse ist tot

Starkoch Paul Bocuse ist tot

Biathletin Dahlmeier holt in Antholz zweiten Saisonsieg

Biathletin Dahlmeier holt in Antholz zweiten Saisonsieg

Türkei setzt Beschuss des Kurdengebiets Afrin in Syrien fort

Türkei setzt Beschuss des Kurdengebiets Afrin in Syrien fort

Kommentare