Mit Sommerreifen unterwegs

Unfall durch fehlende Profiltiefe: Kleinkind schwer verletzt

+
Beide Fahrzeuge - der BMW und der Opel - landen im Straßengraben. 

Ludwigshafen-Oggersheim - Der Unfall ereignet sich am Sonntagnachmittag (3. Dezember) gegen 15:35 Uhr. Ein 30-jähriger BMW-Fahrer aus dem Raum Mannheim ist auf der A650 unterwegs:

Er fährt in Richtung Ludwigshafen und will kurz nach der Anschlussstelle Oggersheim-Süd einen Opel aus dem Raum Ludwigshafen überholen, der sich auf dem mittleren Fahrstreifen befindet. 

Beide Fahrzeuge - der BMW und der Opel - landen im Straßengraben. 

Dabei verliert der 30-jährige BMW-Fahrer aus mehreren Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug: Durch einsetzenden Nieselregen, nicht angepasste Geschwindigkeit und vor allem die mangelhafte Profiltiefe auf seinen Sommerreifen

>>> Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Der BMW prallt gegen den Opel und beide Fahrzeuge landen im Straßengraben.

Ein im Opel befindliches Kleinkind wird bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt, der Fahrer des BMW hingegen leicht.

An beiden Pkw entsteht Totalschaden. Mehrere Einsatzkräfte sind vor Ort, unter anderem das DRK und die Autobahnmeisterei Ruchheim.

pol/hew

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.