In der Kanalstraße

Platzwunden nach Tritten ins Gesicht

+
Der Mann kommt nicht unbeschadet aus der Auseinandersetzung heraus. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Nord - Am Sonntagabend (8. Oktober) muss ein 35-jähriger Mann mit Platzwunden im Gesicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht nach Zeugen:

Zeugen sagen aus, dass es gegen 20:20 Uhr in der Kanalstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kommt.

Ein 42-jähriger Mann tritt einem 35-Jährigen während der Auseinandersetzung mehrmals ins Gesicht. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. die Ursache der Auseinandersetzung kennen, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter ☎ 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

pol/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.