Ein Glas zu viel

Vollkommen betrunken: Fahrer (56) kracht an Absperrstange!

+
Betrunkener Autofahrer fährt gegen Absperrstange

Ludwigshafen-Nord - Ein 56-Jähriger ist so stark betrunken, dass er die Kontrolle über seinen Renault verliert und dabei an eine Absperrstange kracht:

,Don't drink and drive'!

Ein 56-Jähriger verliert am Freitag (20. Oktober) um 0:25 Uhr die Kontrolle über sein Auto und fährt gegen eine Absperrstange auf dem Gehweg in der Hemshofstraße. Anschließend tuckert er noch etwa 100 Meter weiter, stellt seinen beschädigten Renault ab und schlendert über die Straße. 

Betrunkener Autofahrer fährt gegen Absperrstange

Ein 39-Jähriger, der den 56-Jährigen beobachtet hat, verständigt umgehend die Polizei. Die Beamten können den vollkommen betrunkenen Mann noch in der Hemshofstraße antreffen und mit auf die Dienststelle nehmen, dort wird ihm eine Blutprobe entnommen. Ein Alkoholtest ist wegen seiner starken Alkoholisierung nicht möglich. 

Den Führerschein und den Autoschlüssel haben die Beamten sichergestellt. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. 

pol/jol

Meistgelesen

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Mit Eisenstangen! Männer schlagen 5 Radfahrer

Mit Eisenstangen! Männer schlagen 5 Radfahrer

Mit Müslischüssel! Ehefrau (53) schlägt Mann (57) K.o. 

Mit Müslischüssel! Ehefrau (53) schlägt Mann (57) K.o. 

Darum wird die Todesursache von Avicii nicht bekanntgegeben

Darum wird die Todesursache von Avicii nicht bekanntgegeben

Kommentare