Herzinfarkt am Steuer

Lkw außer Kontrolle: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

+
Ein Lkw rast am Donnerstag unkontrolliert durch den Zaun eines Firmengeländes in der Nachtweide.

Ludwigshafen-Oppau - Ein Lkw-Fahrer erleidet am Donnerstagnachmittag einen Herzinfarkt am Steuer. Sein schweres Fahrzeug rast ungebremst auf ein Firmengelände zu!

Der Unfall ereignet sich im Gewerbegebiet Nachtweide. Nach ersten Informationen durchbricht der Lkw den Zaun eines Logistikunternehmens in der Muldenstraße, beschädigt zuvor noch mehrere Autos.

Nachtweide: Lkw kracht durch Zaun

Auf dem Gelände der Firma kracht der Lkw schließlich in einen parkenden Sattelzug und kommt zum Stehen.

Weitere Informationen folgen.

kab

Mehr zum Thema

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Kommentare