Alles wegen einer Ruhestörung

Streit eskaliert: Mann will Nachbar mit Messer töten!

+
Mit einem Küchenmesser bewaffnet geht ein Mann auf seinen Nachbarn los! (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Süd - Zwei Männer streiten sich in einem Mehrfamilienhaus. Als die Emotionen immer weiter hochkochen, geht einer der beiden zurück in eine Wohnung – und holt ein Messer!

  • Zwei Männer streiten sich in Ludwigshafen.
  • Nachdem sich beide geprügelt haben, holt einer ein Messer.
  • Erst die Polizei kann die Situation beenden.

In Ludwigshafen kocht am Freitagabend (9. August) ein Streit so sehr, dass eine Person total ausrastet – und sogar töten würde! Der ganze Vorfall spielt sich in der Mundenheimer Straße ab. In einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen geraten gegen 23 Uhr zwei Männern aneinander – wohl wegen einer Ruhestörung. Die Nachbarn im Alter von 30 und 26 Jahren streiten zunächst verbal, bis sich die Emotionen hochgekocht haben. Dann fliegen erst einmal die Fäuste und die Streithähne prügeln sich im Treppenhaus in Ludwigshafen! Dabei ziehen sich beide oberflächliche Gesichtsverletzungen zu. Doch die richtige Eskalation folgt noch.

Oft gelesen: In Weinheim eskaliert ein Streit über Geldschulden – Mann in Lebensgefahr!

Ludwigshafen: Zwei Männer prügeln sich – plötzlich zieht einer ein Messer

Nach dem Streit und der Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen zieht sich der 26-Jährige in seine Wohnung zurück. Doch anstatt etwas runterzukommen, heizt er die Situation weiter auf. Denn plötzlich kommt er mit einem Messer zurück in den Flur und bedroht seinen Nachbarn! 

Oft gelesen: Frauenleiche (†22) in Hofheim gefunden: Ihr Mörder ist auf der Flucht!

In der Zwischenzeit ist der 30-Jährige zurück in seine Wohnung geflüchtet. Gerade rechtzeitig, denn der 26-Jährige droht damit, den anderen zu töten! Als die Polizei in dem Haus in Ludwigshafen eintrifft, nehmen sie den Messerschwinger in Gewahrsam. Erst am nächsten Tag darf er das Revier in Ludwigshafen wieder verlassen. 

Auch interessant für Ludwigshafen: Aggressive Tigermücke breitet sich aus: Stadt Ludwigshafen warnt Anwohner!

Oft gelesen: Nach Sperrung der Hochstrasse Süd: Geparkte Autos müssen weg - Einsturzgefahr?

pol/dh

Kommentare