In Bad Herrenalb

Flüchtiger Mehrfach-Schütze (31) verhaftet!

+
Flüchtiger Schütze in Hotel festgenommen (Symbolfoto).

Ludwigshafen/Bad Herrenalb - Knapp drei Wochen, nachdem er in der Goethestraße einen 23-Jährigen mit mehreren Schüssen niedergestreckt hat, wird der flüchtige Schütze festgenommen.

Knapp drei Wochen nach dem Schüssen auf einen 23-Jährigen ist der flüchtige Schütze gefasst!

Nach intensiver Fahndung kann die Polizei den beschuldigten 31-Jährigen aus Albanien in der Nacht auf Freitag (5. auf 6. April) in einem Hotel in Bad Herrenalb festnehmen. Der Mann sitzt jetzt in U-Haft.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 31-Jährigen vor, am 18. März in der Goethestraße in Ludwigshafen mehrfach auf einen 23-Jährigen geschossen zu haben. Das Opfer wurde schwer verletzt. Unklar ist derzeit, warum der Mann auf den Jüngeren schoss.

pol/rmx

Meistgelesen

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

Alles für Gamer und Sammler:  RetroGamesCon in Ludwigshafen

Alles für Gamer und Sammler:  RetroGamesCon in Ludwigshafen

Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer

Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Kommentare