Streit eskaliert

Autofahrer und Radler gehen aufeinander los!

+
Am Sonntagabend eskaliert ein Streit zwischen einem Radler und einem Autofahrer. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mundenheim – Am Sonntagabend erhitzen sich die Gemüter eines Autofahrers und eines Radler so sehr, dass sie aufeinander losgehen. Der Auslöser: 

Am Sonntag gegen 21:00 Uhr ist ein 62-jähriger Fahrradfahrer auf der Stifterstraße unterwegs und biegt in die Saarlandstraße ab. Hinter ihm fährt ein 36-Jähriger und will an dem Radfahrer vorbeifahren.

Der 62-Jährige regt sich daraufhin lautstark über die Fahrweise des Autofahrers auf und schreit ihm hinterher. Das wil der Autofahrer nicht auf sich sitzen lassen, hält an und stellt den Fahrradfahrer zur Rede. Der Streit eskaliert schließlich so sehr, dass die beiden Männer aufeinander losgehen.

Fußgänger, die den Streit beobachten, rufen die Polizei. Beide Streithähne werden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Hitzköpfe zeigen sich schließlich gegenseitig wegen Körperverletzung an.

po/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

Kommentare