Geschenk der Versicherungskammer

Neuer Schaumtrainer für die Feuerwehr

+
Feuerwehrmänner mit dem Schaumtrainer.

Ludwigshafen-Mundenheim – Wichtige Löschübungen im Modellmaßstab kann jetzt die Feuerwehr Ludwigshafen trainieren – mit dem neuen „Schaumtrainer“ der Versicherungskammer Bayern.

Wichtiges Trainingsgerät für den Ernstfall für die Feuerwehr der Stadt Ludwigshafen – der am Donnerstag von Florian Ramsl (Versicherungskammer Bayern) an Feuerwehrdezernent Dieter Feid (SPD) und Branddirektor Peter Friedrich überreichte Schaumtrainer.

Mit dem Schaumtrainer können unsere Einsatzkräfte die Schaumbrandbekämpfung im Kleinen realistisch üben, was im Großen aus Kosten- und Umweltgründen nicht vertretbar ist“, freute sich Feid

Die 4.000 Euro teuere Anlage umfasst alle für einen Schaumeinsatz notwendigen Strahlrohre, Schläuche und Gerätschaften der Feuerwehr in einem verkleinerten Maßstab.

Einen Tanklastzug zu Übungszwecken in Brand zu setzen, ist natürlich nur im Modellmaßstab möglich“, ergänzt Brandoberrat Stefan Bruck, der für die Einsatzplanung der Feuerwehr zuständig ist. 

Der Versicherungskammer Bayern sind Schadenverhütung und Schutz der Feuerwehrleute ein besonderes Anliegen. Deswegen unterstützt das Unternehmen die Feuerwehren immer wieder mit Sponsoring-Aktionen in den Bereichen Ausbildung und Ausrüstung. Ziel ist es, innerhalb der nächsten Jahre flächendeckend alle Landkreise der Pfalz mit jeweils einer Übungsanlage auszustatten“, so Ramsl bei der Übergabe des Schaumtrainers.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Kommentare