Äpfel und Süßigkeiten vernascht

Hungrige Diebe futtern sich durch Hebammenpraxis

+
Die Diebe schlagen sich so richtig den Bauch voll mit Äpfeln und Süßigkeiten aus der Praxis (Symbolfoto). 

Ludwigshafen-Mundenheim - Weil ein Einbruch ein ganz schöner Kraftaufwand ist, stärken sich die unbekannten Täter schnell noch mit Äpfeln und Süßigkeiten – direkt am Tatort.

In einem Zeitraum zwischen dem 18. August um 12 Uhr und dem 19. August um 8 Uhr, dringen unbekannte Täter in eine Hebammenpraxis in der Rheingönheimer Straße ein.

Sie durchwühlen die Schränke und nehmen einen Laptop mit. 

Der Einbruch macht die Diebe offenbar so hungrig, dass sie sich anschließend noch an den Äpfeln und Süßigkeiten vergreifen. 

-------------------

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare