Kassiererin bedroht

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle!

+
Ein Unbekannter überfällt am Dienstag die Tankstelle in der Wegelnburgstraße (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mundenheim - Mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet überfällt in der Nacht zum Dienstag ein Unbekannter die Tankstelle in der Wegelnburgstraße. 

Der Täter betritt die Tankstelle um kurz nach Mitternacht, bedroht die Kassiererin mit einer Schusswaffe und einem Messer und fordert sie auf, das Geld aus der Kasse herauszugeben. Die Frau kommt der Aufforderung nach und gibt ihm mehrere hundert Euro. Daraufhin flüchtet der Unbekannte zu Fuß.

Zeugenaufruf

Der Täter ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Er trug eine graue Hose, einen schwarzen Parka und Senkers. 

Wer war zur Tatzeit im Bereich der Tankstelle und hat dort Beobachtungen machen können?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter ☎ 0621/963-2773 oder per Email unter kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. 

pol/kab

Neueste Artikel

Dreßen vor Abfahrts-Triumph in Kitzbühel

Dreßen vor Abfahrts-Triumph in Kitzbühel

Krieg gegen Kurden: Erdogan marschiert in Syrien ein

Krieg gegen Kurden: Erdogan marschiert in Syrien ein

Abfahrtssieg in Kitzbühel: Dreßen schreibt Ski-Geschichte

Abfahrtssieg in Kitzbühel: Dreßen schreibt Ski-Geschichte

Mächtige SPD-Verbände setzen Schulz unter Zugzwang

Mächtige SPD-Verbände setzen Schulz unter Zugzwang

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe

Kommentare