Stark alkoholisiert

24-Jähriger attackiert grundlos zwei Männer!

+
24-Jähriger attackiert grundlos zwei Männer (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Am Montag wird die Polizei zum Berliner Platz gerufen. Der Grund: Ein betrunkener Mann geht auf zwei Männer los. Mehr zum Vorfall:

Ein 24-Jähriger steht zusammen mit seinen 25 und 29 Jahre alten Kumpels am Berliner Platz und pöbelt lautstark herum. Zur gleichen Zeit laufen zwei Männer im Alter von 23 und 25 Jahren über die Henry-Roos-Passage. 

Der 24-Jährige geht plötzlich grundlos auf die beiden Männer zu und tritt und schlägt nach ihnen, sodass der Ältere zu Boden fällt. Die Begleiter des Täters schreien währenddessen die Geschädigten an.

Eine Zeugin wird gegen 17:45 Uhr auf die Situation aufmerksam und verständigt die Polizei. Als sie eintrifft, zeigen sich der 24- und 29-Jährige sichtlich aggressiv. Die Beamten müssen sie deshalb fesseln und mit auf die Dienststelle nehmen. Der Dritte im Bunde wird dem Platz verwiesen. 

Wie sich herausstellt, ergibt ein Alkoholtest beim 24-Jährigen einen Wert von 3,92 Promille. Beim 25-jähriger Begleiter ergibt der Test einen Wert von 0,71 Promille und beim gleichaltrigen Geschädigten einen Wert von 0,44 Promille. Er wird mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

pol/jol

Neueste Artikel

Australian Open: Kerber lässt Scharapowa keine Chance

Australian Open: Kerber lässt Scharapowa keine Chance

Indische Polizisten lassen Verletze zurück - weil sie keine Blutflecken auf den Sitzen wollten

Indische Polizisten lassen Verletze zurück - weil sie keine Blutflecken auf den Sitzen wollten

Pommes, Fleisch und Dahmke: Handballer vor EM-Härtetest

Pommes, Fleisch und Dahmke: Handballer vor EM-Härtetest

Ski-Star Vonn dominiert zweite Abfahrt in Cortina

Ski-Star Vonn dominiert zweite Abfahrt in Cortina

May: „Wir verlassen die EU, aber nicht Europa“

May: „Wir verlassen die EU, aber nicht Europa“

Personalspekulationen in den Parteien: Wird Schulz Außenminister?

Personalspekulationen in den Parteien: Wird Schulz Außenminister?

Kommentare