Fahrradfahrer geraten aneinander

Streithähne auf Drahteseln

+

Ludwigshafen-Mitte - Im Kreuzungsbereich streift ein 53-jähriger Fahrradfahrer einen 47-Jährigen, der ebenfalls mit dem Rad unterwegs ist. Danach nimmt er die Verfolgung auf...

Der 47-Jährige ist auf der Kreuzung Rohrlachstraße/Bürgermeister-Grünzweig-Straße in Richtung Frankenthaler Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit kreuzt ein 53-jähriger Radler, der in Richtung Innenstadt unterwegs ist.

Letzterer bremst zwar noch, streift den 47-Jährigen jedoch an der Wade. Weil er prüfen will, ob er den Mann verletzt hat und ob an seinem eigenen Fahrrad Schaden entstanden ist, fordert er den 47-Jährigen mehrfach auf, anzuhalten.

Der reagiert jedoch nicht, fährt einfach weiter.

Dann nimmt der 53-Jährige die Verfolgung auf und bittet den Mann abermals, anzuhalten.

In der Bliesstraße überholt er ihn schließlich, um Fotos von ihm zu machen. Das gefällt dem 47-Jährigen gar nicht. Er versucht seinem Vordermann, das Handy zu entreißen. Dadurch stürzt der 53-Jährige und verletzt sich am Knie.

Wieder fährt der 47-Jährige einfach weiter.

Polizisten können den Fahrradfahrer kurz darauf anhalten.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und wegen fahrlässiger Körperverletzung.

pol/rob

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare