Mehrere tausend Euro

Mit Parfum! Drogerie-Diebe will fette Beute machen

+
Polizei findet bei Drogerie-Dieben Beute im Wert von mehreren tausend Euro (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Ein Diebes-Pärchen will in einem Drogerie-Markt zuschlagen, doch dabei wird es erwischt. Bei der Polizeikontrolle wird das Ausmaß ihrer bisherigen Beutezüge deutlich:

Am Samstagnachmittag betreten ein 35-jähriger Mann und eine 38-jährige Frau aus dem Raum Frankfurt eine Drogerie-Filiale in der Ludwigshafener Innenstadt. Dort wollen sie Parfum im Wert von mehreren hundert Euro stehlen, doch sie werden von einem Ladendetektiv erwischt. Er hält sie solange fest, bis die Polizei eintrifft. 

In dem Auto der beiden, das durch die Beamten gefunden wird, liegt weiteres Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Wie sich herausstellt, ist das Diebes-Duo bereits bei der Polizei bekannt. Sie können nun ein Strafverfahren wegen gewerbsmäßigem Ladendiebstahl erwarten. Nach den polizeilichen Maßnahmen werden sie wieder frei gelassen, das Auto wird beschlagnahmt. 

pol/jol

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.