Mit verbotenem Messer

Polizei schnappt gesuchten Mann auf Weihnachtsmarkt

+
Gesuchter Mann mit verbotenem Messer verhaftet (Symbolfoto). 

Ludwigshafen-Mitte - Polizeibeamte verhaften am Donnerstag auf dem Weihnachtsmarkt einen 39-Jährigen, der per Haftbefehl gesucht wird. Bei dem Mann finden sie auch ein verbotenes Messer. 

Zufallsfang für die Polizei auf dem Weihnachtsmarkt.

Auf dem gerade erst geöffneten Weihnachtsmarkt am Berliner Platz schnappt eine Polizeistreife am Donnerstag (22. November) einen Mann, der per Haftbefehl gesucht wird.  

Nach dem 39-Jährigen wird wegen versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl in zwei Fällen gefahndet. Der Wohnsitzlose lässt sich widerstandslos festnehmen. 

Bei dem Wohnsitzlosen finden die Beamten ein verbotenes Einhandmesser. Das Messer wird sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Der Festgenommene wird noch am Donnerstag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Frankenthal vorgeführt. Jetzt sitzt der 39-Jährige in U-Haft.

pol/rmx

Neueste Artikel

Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel

Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel

Mächtige SPD-Verbände setzen Schulz unter Zugzwang

Mächtige SPD-Verbände setzen Schulz unter Zugzwang

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe

30 Jahre Radio Regenbogen! Gewinne 2x2 Tickets für die Geburtstagsparty

30 Jahre Radio Regenbogen! Gewinne 2x2 Tickets für die Geburtstagsparty

AfD-Landesvorstand: Hampel will gegen Entmachtung vorgehen

AfD-Landesvorstand: Hampel will gegen Entmachtung vorgehen

Kommentare