Pilotprojekt ab Januar

Für mehr Sicherheit: Polizei bietet tägliche ‚Sprechstunde‘ am Berliner Platz

+
Polizeipräsenz am Berliner Platz in Ludwigshafen

Ludwigshafen-Mitte - Ab Januar ist die Polizei am Berliner Platz als Ansprechpartner vertreten, um das Sicherheitsgefühl der Bürger zu stärken:

Der Berliner Platz in Ludwigshafen ist mit seinen Nahverkehrsanbindungen ein zentraler und wichtiger Ort für die Metropolregion, doch viele Menschen fühlen sich dort nicht wohl. In den letzten Jahren kümmert sich die Polizei intensiv um den Berliner Platz. Seit 2008 sorgen Beamte an Wochenenden und Feiertagen in der Nacht mit verstärkter Präsenz für Sicherheit.

Auch ohne konkreten Anlass zeigt sich die Polizei an dem Brennpunkt: Neben den normalen Einsatzzeiten, Notrufen und besonderen Anlässen sind 2017 knapp 2.600 Stunden Streifen unterwegs.

Nun startet ein Pilotprojekt der Polizeiinspektion Ludwigshafen in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Vollzugsdienst. Zu festen Uhrzeiten wird die Polizei am Berliner Platz anwesend sein.

„Wir wollen vor allem um die Mittagszeit Präsenz zeigen, um ein Ankerpunkt für die Bevölkerung zu sein“, so der Pressesprecher der Polizei Thorsten Mischler. „Wir möchten den Bürgern die Möglichkeit geben, uns zu erzählen, was sie bewegt und verunsichert am Berliner Platz.“

"Das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, ist hier nicht höher als woanders",meint Mischler. Trotzdem fühlen sich Passanten auf dem Berliner Platz nicht wohl. 

Im September kommt es hier zu einer Messerstecherei.

Anna und Sina, zwei Schülerinnen, die jeden Tag hierher kommen, um mit der Bahn zu fahren, sind froh, dass die Polizei nun Präsenz zeigt: „Wir haben Mal einen Mann gesehen, der total aggressiv war und sogar eine Frau angegriffen hat! Und es hat niemanden interessiert – hoffentlich wird der Berliner Platz jetzt sicherer!“ 

Und auch Maik, der jeden Tag mit dem Bus vom Berliner Platz fährt, fühlt sich durch die Anwesenheit der Beamten jetzt sicherer.

Die Polizisten werden abwechselnd mit dem kommunalen Vollzugsdienst montags bis samstags während ihres Einsatzes am Berliner Platz von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr beziehungsweise von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr anwesend sein.

Mehr Polizeipräsenz in Ludwigshafen am Berliner Platz

Thorsten Mischler hofft, dass die Bevölkerung das Angebot nutzen wird. „Wir möchten wissen, warum sie sich unsicher fühlen und vor allem, was wir dagegen tun können.“

Ein weiterer Baustein, der das Sicherheitsempfinden der Bürger stärken soll, wird am Montag (14. Januar) umgesetzt. Interessierte können an einer Sicherheitsbegehung teilnehmen und eigene Ideen einbringen, um den Berliner Platz sicherer zu machen.

Auch in Mannheim werden Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit in der Stadt zu erhöhen.

cet

Mehr zum Thema

Kommentare