Ins Gesicht

Hundebesitzer schlägt Mann (40) mit Bierflasche!

+
Mann wird mit Bierflasche am Carl-Wurster-Platz verletzt (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Am Mittwochabend (24. Januar) wird ein Mann von einem Hundebesitzer plötzlich mit einer Flasche angegriffen und verletzt. Mehr zum Vorfall:

Gegen 18:20 Uhr geraten ein 40-jähriger Ludwigshafener und ein Mann am Carl-Wurster-Platz in einen Streit, da der Hund des Unbekannten nicht angeleint ist. 

Auf einmal nimmt der Hundebesitzer eine leere Bierflasche in die Hand und schlägt damit zwei Mal ins Gesicht des 40-Jährigen. Danach geht der Angreifer in Richtung Kreisverwaltung. Der Geschädigte geht wiederum in ein Krankenhaus.

Täterbeschreibung 

Der Hundebesitzer ist 30 bis 40 Jahre alt, schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er trägt einen ungepflegten Dreitagebart.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder melden.

pol/jol

Kommentare