Kuriose Straftat

Ladendieb geht mit Einkaufsliste „shoppen“

+
Kurioser Ladendiebstahl am Rathausplatz

Ludwigshafen-Mitte - Am Dienstag wird in einem Elektrofachgeschäft am Rathausplatz ein Ladendieb geschnappt, der seinem Gedächtnis wohl mit einer Einkaufsliste auf die Sprünge helfen wollte...

Der 48-jährige wird von dem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er gegen 10:20 Uhr den Laden betritt und sich an mehreren Blu-Ray-Disks bedient, die er in eine Plastiktüte steckt. 

Der Detektiv kann den Mann festhalten und verständigt die Polizei. Die Beamten dürften bei der Durchsuchung des Mannes nicht schlecht gestaunt haben: Sie finden eine Einkaufsliste, wo der Ladendieb die Film-Titel notiert hat, die auch teilweise dem Diebesgut entsprechen.

Den 48-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

TV-Reporterin bei der WM live vor der Kamera begrapscht - dann meldet sich der Täter via Telefon

TV-Reporterin bei der WM live vor der Kamera begrapscht - dann meldet sich der Täter via Telefon

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.