1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: Kneipen-Streit eskaliert – Mann schlägt mit Bierflasche zu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Ludwigshafen - Zwischen zwei Männern bricht vor einer Kneipe ein Streit aus. Als einer der beiden plötzlich mit einer Bierflasche zuschlägt, eskaliert die Situation.

In einer Kneipe in Ludwigshafen-Mitte soll ein 28-Jähriger am Samstagabend (26. März) mehrere Frauen „plump“ angesprochen haben. Daraufhin stellt ein 27-Jähriger den Mann zur Rede, woraufhin ein hitziger Streit entsteht. Ob er eine der Frauen kannte, wird von der Polizei Ludwigshafen nicht erwähnt.

StadtLudwigshafen am Rhein
Bevölkerung172.557 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Ludwigshafen: Mann belästigt Frauen in Kneipe – es kommt zum Streit

Mitten im Streit greift der 28-Jährige plötzlich zu einer Bierflasche und schlägt in Richtung des Kopfes seines Kontrahenten. Glücklicherweise trifft er damit aber nur leicht dessen Stirn, wodurch ein Kratzer entsteht. Dadurch eskaliert die Situation aber erst richtig. Vor kurzem ist auch vor einer Dönerbude am Berliner Platz die Situation eskaliert, sodass eine Person im Krankenhaus landet.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt passiert.

Vor der Kneipe in der Schulstraße beginnt eine Schlägerei zwischen den beiden Männern, von der sich der Angreifer kurz darauf entfernt. In der Zwischenzeit ist bereits die Polizei Ludwigshafen alarmiert worden. Als die Beamten ankommen, ist der 28-Jährige aber schon weg.

Schlägerei in Ludwigshafen: Bierflaschen-Attacke in Kneipe

Der Bierflaschen-Angreifer kann jedoch im Rahmen einer Fahndung gefunden und festgenommen werden. Auch gegenüber der Polizei ist er sehr aggressiv, sodass er die Nacht zur Ausnüchterung in der Dienststelle verbringt. Ein Alkoholtest zeigt einen Wert von 1,66 Promille. Den Angreifer erwartet jetzt ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. (pol/dh)

Auch interessant

Kommentare