Kürbis-Wettbewerb

Gewinner-Kürbis ist stolze 139 Kilo schwer!

Der drittplatzierte Kürbis wiegt 12 Kilo. 
1 von 30
Der drittplatzierte Kürbis wiegt 12 Kilo. 
Mit 99 Kilo liegt dieser Kürbis auf Platz zwei. 
2 von 30
Mit 99 Kilo liegt dieser Kürbis auf Platz zwei. 
Der Gewinner-Kürbis wiegt stolze 139 Kilo.
3 von 30
Der Gewinner-Kürbis wiegt stolze 139 Kilo.
Die drei Sieger-Kürbisse.
4 von 30
Die drei Sieger-Kürbisse.
Die stolzen Gewinner zeigen ihre prämierten Riesen-Kürbisse.
5 von 30
Die stolzen Gewinner zeigen ihre prämierten Riesen-Kürbisse.
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.
6 von 30
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.
7 von 30
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.
8 von 30
Kürbis-Markt Ludwigshafen – Auf der Suche nach dem größten Kürbis.

Ludwigshafen-Mitte - Ganze 139 Kilo ist er schwer – der Sieger-Kürbis des Kürbis-Markts 2015. Die Fotos von den leuchtenden Kürbis-Kolossen: 

Am Samstag dreht sich auf dem Berliner Platz alles um die Größe: Gesucht wird nämlich der prachtvollste Kürbis!

Während der Vorjahressieger stolze 301 Kilo auf die Waage brachte, ist der Gewinner-Kürbis 2015 lediglich 139 Kilo schwer – trotzdem eine beachtliche Größe! Der eigentliche Favoriten-Kürbis (geschätzte 350 Kilo) hatte sich leider bereits beim Beladen in seine Einzelteile zerlegt. Schade. 

Für diejenigen, denen es nicht nur auf die Größe ankommt, werden noch weitere Attraktionen geboten: Kürbisse in allen Größen, Farben und Formen, schmackhafte Kürbis-Delikatessen vom Dessert bis zur deftigen Frikadelle und herbstliche Bastelarbeiten. 

Motoren-Fans konnten sich zudem auf die historischen Traktoren freuen. 

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.