Auf Rheinpromenade

Auf Parkbank eingeschlafen und bestohlen

+
Auf einer Parkbank auf der Rheinpromenade wird der 32-jähriger Mannheimer ausgeraubt.

Ludwigshafen-Mitte – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde einem 32-jährigen Mannheimer der Alkohol zum Verhängnis...Die ganze Geschichte: 

Am 15.11.2015 zwischen Mitternacht und ein Uhr ist  ein 32-jähriger Mannheimer vom Trinken so erschöpft, dass er sich erst einmal auf eine Parkbank auf der Rheinpromenade setzen muss. 

Seine Erschöpfung geht sogar so weit, dass er kurz einnickt. Als er wieder aufwacht, sieht er dass zwei Männer seine Jackentaschen durchsuchen

Die beiden Täter flüchten daraufhin mit dem aus der Jacke geklauten iPhone6 und der Stofftasche des Mannheimers.

Der junge Mann will das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und versucht den flüchtenden Tätern zu folgen. Doch schon nach kurzer Zeit macht er schlapp.

Weil er so betrunken ist, kann er die Täter nur als zwei männliche Personen mit etwa 1,80 Meter Größe beschreiben...

---

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kp

Meistgelesen

Kommentare