Täter ist betrunken

Mann (19) schlägt am Berliner Platz zu: Gruppe behindert Polizei bei Verhaftung!

+
Ein Betrunkener geht am Berliner Platz auf mehrere Personen los und endet in einer Polizeizelle. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Am Berliner Platz geht ein Betrunkener auf mehrere Personen los und schlägt zu. Bei seiner Verhaftung bildet sich eine große Gruppe, die die Polizei behindert:

Eine Gruppe von vier Personen im Alter von 20 bis 29 Jahren steht am Samstagmorgen (23. März) am Berliner Platz. An der Haltestelle warten sie auf die Straßenbahn. Gegen 1:30 Uhr rennt plötzlich ein 19-Jähriger auf die Gruppe zu und schlägt drei von ihnen mit der Faust mitten ins Gesicht!

Oft gelesen: Nach Schlägerei in Straßenbahn: Mann (29) verletzt Polizisten!

Angriff am Berliner Platz: Täter flüchtet und kommt wieder zurück

Ein 20-Jähriger kann den Angreifer davon abhalten, noch mehr Gewalt anzuwenden. Der Schläger flieht daraufhin in Richtung Rheinufer – jedoch nicht für lange. Kurze Zeit später kehrt er zum Berliner Platz zurück und greift den 20-Jährigen an. 

Der schafft es den Angreifer zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei am Boden festzuhalten. Der 19-Jährige ist stark betrunken und verhält sich auch gegenüber der Polizei sehr aggressiv! Auf dem Revier wird ihm eine Blutprobe entnommen. Den Rest der Nacht verbringt der Schläger in einer Zelle. Alle Mitglieder der Gruppe klagen danach über Schmerzen.

Auch interessant: Nach Explosion in Birkenau: Polizei sucht nach mutmaßlichem Brandstifter Rüdiger K. (59)!

Angriff am Berliner Platz: Gruppe behindert Polizei bei Verhaftung!

Während der Verhaftung am Berliner Platz passieren noch weitere unschöne Dinge. Es bildet sich eine Gruppe von etwa 30 Personen, welche die Maßnahmen der Polizei behindern! Obwohl die Polizei Platzverweise ausspricht, wollen die Personen nicht gehen. Es müssen erst mehr Polizisten kommen, damit sich die Gruppe auflöst.

Oft gelesen: Prozess nach Horror-Tat: So grausam ermordete das Ärzte-Paar aus Mörlenbach seine Kinder!

Andere Themen

Rückkehr in die Benz Baracken: Neue Folgen von Kult-Doku „Hartz und Herzlich“!

Immer noch kein Grabstein für Helmut Kohl! Sohn Walter übt scharfe Kritik an Kanzler-Witwe Kohl-Richter

Polizei stoppt illegalen Welpenhandel auf Parkplatz!

pol/dh

Kommentare