In Fußgängerzone

Betrunkener Radfahrer fährt Kind (3) um!

+
In der Fußgängerzone wird am Donnerstag ein Dreijähriger von einem Radfahrer umgefahren. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Ein Radfahrer stößt am Donnerstagnachmittag in der Fußgängerzone mit einem dreijährigen Jungen zusammen. Die Polizeibeamten haben sofort einen Verdacht:

Der Unfall ereignet sich um 15:40 Uhr in der Prinzregentenstraße. Bei dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer wird der kleine Junge verletzt.

Die Fußgängerzone ist für Fahrräder mit dem Hinweis „Bitte langsam fahren!“ freigegeben. Während der Unfallaufnahme stellen die Beamten bei dem Radfahrer eine starke Alkoholfahne fest. Ein Test ergibt einen Wert von 2,96 Promille!

Der Mann wird zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wird.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Kommentare