In Fußgängerzone

Betrunkener Radfahrer fährt Kind (3) um!

+
In der Fußgängerzone wird am Donnerstag ein Dreijähriger von einem Radfahrer umgefahren. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Ein Radfahrer stößt am Donnerstagnachmittag in der Fußgängerzone mit einem dreijährigen Jungen zusammen. Die Polizeibeamten haben sofort einen Verdacht:

Der Unfall ereignet sich um 15:40 Uhr in der Prinzregentenstraße. Bei dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer wird der kleine Junge verletzt.

Die Fußgängerzone ist für Fahrräder mit dem Hinweis „Bitte langsam fahren!“ freigegeben. Während der Unfallaufnahme stellen die Beamten bei dem Radfahrer eine starke Alkoholfahne fest. Ein Test ergibt einen Wert von 2,96 Promille!

Der Mann wird zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wird.

pol/kab

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

Bundesregierung: Deutsches Todesopfer bei Anschlag in Kabul

Deutscher bei Anschlag in Kabul umgekommen

Deutscher bei Anschlag in Kabul umgekommen

Mann baut Schneeauto - Polizei fällt drauf rein

Mann baut Schneeauto - Polizei fällt drauf rein

Hiobsbotschaft zum Frühstück: EM-Aus für Drux

Hiobsbotschaft zum Frühstück: EM-Aus für Drux

CAS-Prozess startet in Genf - Sportler noch nicht dabei

CAS-Prozess startet in Genf - Sportler noch nicht dabei

Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball

Kovac beklagt Sittenverfall im Profifußball

Kommentare