Prahlerei mit Folgen

An Berliner Platz: Mann (55) gibt mit Waffe an!

+
Ein Mann gibt am Samstag mit seiner Waffe am Berliner Platz an – eine Prahlerei mit Folgen! (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Am Samstagmorgen präsentiert ein 55-Jähriger am Berliner Platz stolz einen Revolver – ein Passant meldet den Mann bei der Polizei.

Der Mann hat die Waffe an seinem Hosenbund stecken und prahlt gegen 10:30 Uhr damit, dass er auch einen Waffenschein habe.

In einem Tabak-Shop in der Kaiser-Wilhelm-Straße findet die Polizei den Mann schließlich. Es stellt sich heraus: Der mitgeführte Revolver ist eine Schreckschusswaffe, für die der 55-Jährige keinen Waffenschein besitzt.

Die Beamten stellen die Waffe sicher, ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird eingeleitet.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare