Auf Spielplatz in Bürgermeister-Kutterer-Straße

Jugendlicher von drei Unbekannten verprügelt

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Mitte - Ein 17-Jähriger ist mit einer Freundin unterwegs, als er von drei unbekannten Jugendlichen angesprochen wird. Sie wollen sein Geld. Als er sagt, dass er keins habe, gehen sie auf ihn los.

Am Sonntagnachmittag wird ein 17-Jähriger Opfer einer Prügelattacke von drei Unbekannten - Zeugen gesucht!

Der Jugendliche ist gegen 16:40 Uhr mit einer Freundin (14) auf einem Spielplatz in der Bürgermeister-Kutterer-Straße, als er von drei anderen Jugendlichen einer achtköpfigen Gruppe angesprochen und nach Geld gefragt wird. Als der 17-Jährige sagt, dass er kein Geld dabei hätte, zieht ihm einer der Unbekannten die Mütze vom Kopf. Als der Jugendliche sie zurückfordert, schlägt der Täter zu. Zwei weitere Gruppenmitglieder gehen ebenfalls auf den 17-Jährigen los, schlagen und treten ihn.

Der Angegriffene kann schließlich in ein Lokal flüchten, von wo aus er die Polizei verständigt. 

Als die Polizeibeamten eintreffen, ist die Gruppe um die drei Unbekannten bereits verschwunden. 

Täterbeschreibung: Die drei Unbekannten waren etwa 16-18 Jahre, circa 1,75 Meter groß, hatten einen Drei Tage Bart und waren dunkel gekleidet.

----

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621/963-1158 oder per Email piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen.

pol/rob

Meistgelesen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Kommentare