Maudach

In dem westlichen Stadtteil, in dem schon die alten Römer siedelten, liegt in einer früheren Rheinschlinge das größte Naherholungsgebiet Ludwigshafens.

Als „Mudahen“ wird Maudach erstmals im Juli 770 im Lorscher Kodex aufgeführt. Da der Altrhein zu dieser Zeit bereits Sumpfgebiet ist, setzt sich der Name vermutlich aus „mud“ (Moder bzw. Schlamm) und „aha“ (aqua also Wasser) zusammen. 

Archäologische Funde aus Eisen- und Bronzezeit belegen die ehemalige Besiedlung durch Franken und Römer im heute rund 6.600 Einwohner zählenden Maudach. 

Nach dem Dreißigjährigen Krieg war Maudach im Jahr 1637 völlig verwaist. Erst gegen 1665 lebten hier wieder rund 70 Menschen. 

Mitte des 19. Jahrhunderts veränderte sich das ‚Bauerndorf‘: Verdienten 1852 noch 71,4 Prozent ihre Brötchen in der Landwirtschaft und nur 5,4 Prozent in Fabriken, waren dies um 1900 bereits 54,4 Prozent in Fabriken und 24,8 Prozent in der Landwirtschaft. 

Der tägliche Weg zur Arbeit wurde für die Pendler (zur BASF etc.) ab 1890 mit dem „Feurigen Elias“, der Lokalbahn zwischen Ludwigshafen und Meckenheim (bis 1955) ‚revolutioniert‘. Eine Erleichterung auch für die Bauern, um ihr Obst und Gemüse auf die Märkte zu bringen. 

Die Infrastruktur verbesserte sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stetig weiter, so dass hier bis 1938 bereits 2.780 Menschen sesshaft wurden. Am 1. April 1938 wurde Maudach mit Oppau-Edigheim, Rheingönheim und Oggersheim in Ludwigshafen eingemeindet. 

Im Zweiten Weltkrieg wurde in Maudach mehr als ein Drittel der Gebäude teils komplett zerstört – darunter auch Schloss und Martinskirche. Die Jahrzehnte nach dem Krieg standen wie vielerorts im Zeichen des Wiederaufbaus. 

Das hufeisenförmige Maudacher Bruch (360 Hektar) ist das größte Naherholungsgebiet der Chemiestadt und hat sich aus einer längst verlandeten Rheinschlinge gebildet.

Maskenpflicht in Ludwigshafen: Fotos aus der Innenstadt

Maskenpflicht in Ludwigshafen: Fotos aus der Innenstadt

Geschäfte in Ludwigshafen öffnen wieder – Bilder aus der Innenstadt

Geschäfte in Ludwigshafen öffnen wieder – Bilder aus der Innenstadt

Ludwigshafen & Region

Tragödie in Karlsruhe: Pilot und Passagier kommen sterben bei rätselhaftem Flugzeugabsturz

Tragödie in Karlsruhe: Pilot und Passagier kommen sterben bei rätselhaftem Flugzeugabsturz

Abriss Hochstraße Süd: Der aktuelle Stand der Baustelle – so geht es weiter

Abriss Hochstraße Süd: Der aktuelle Stand der Baustelle – so geht es weiter

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr als 150 Tests in Seniorenheim – Besuchsverbot!

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr als 150 Tests in Seniorenheim – Besuchsverbot!

Manchester City: Irre Champions-League-Wende! Plötzlich ist doch alles ganz anders

Manchester City: Irre Champions-League-Wende! Plötzlich ist doch alles ganz anders

VfB Stuttgart: Baustelle Tor! Wer wird die Nummer eins in der Bundesliga?

VfB Stuttgart: Baustelle Tor! Wer wird die Nummer eins in der Bundesliga?

Wembley-Held gegen Deutschland: Englischer Fußball-Weltmeister ist tot - Sein Bruder ist eine Legende

Wembley-Held gegen Deutschland: Englischer Fußball-Weltmeister ist tot - Sein Bruder ist eine Legende

Reisen und Corona - mögliche Reiseziele

Reisen und Corona - mögliche Reiseziele

Leben

Kreuzfahrten: TUI und Aida nehmen endlich Betrieb wieder auf - ein Sache wird es vorerst nicht mehr geben

Kreuzfahrten: TUI und Aida nehmen endlich Betrieb wieder auf - ein Sache wird es vorerst nicht mehr geben

Klimaanlage im Auto optimal nutzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Klimaanlage im Auto optimal nutzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Sommerangebote auf Amazon: Jetzt günstige Produkte sichern - bis 50 Prozent sparen

Sommerangebote auf Amazon: Jetzt günstige Produkte sichern - bis 50 Prozent sparen