Ernennung und Vereidigung

Es ist amtlich! Jutta Steinruck ist Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen

+
Jutta Steinruck ist Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen

Ludwigshafen - Es ist soweit, Jutta Steinruck ist offiziell Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen. Am Mittwoch (10. Januar) wird sie feierlich ernannt, vereidigt und in ihr Amt eingeführt:

Am 15. Oktober 2017 ist Jutta Steinruck von den Bürgern als Oberbürgermeisterin direkt gewählt worden (58,1 Prozent). Nun – knapp drei Monate später – kommen zahlreiche Bürger, Ehrengäste wie Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz, Politiker aus allen Fraktionen, Medienvertreter und viele weitere zur Sondersitzung des Stadtrates Ludwigshafen. 

Um 14 Uhr ist es soweit und Musik erklingt im Stadtratssaal. Steinruck (SPD) erhält nach der Begrüßungsrede die Ernennungsurkunde. Anschließend wird die 55-Jährige vereidigt, bekommt die Amtskette umgelegt und trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein. 

„Heute ist ein besonderer Tag in meinem Leben“

In der Rede von Jutta Steinruck geht es um die Erwartungen der Bürger und um die „große Aufgabe“, die ihr nun bevor stehe. „Es sind gerade viele verschiedene Gefühle, die mich berühren. Diese Stadt ist für mich Heimat. Und gerade deshalb macht es mich besonders stolz, dass mir die Bürgerinnen und Bürger von Ludwigshafen ihr Vertrauen geschenkt und mich zu ihrer Oberbürgermeisterin gewählt haben“, so die 55-Jährige. 

Sie verspricht in ihrer Ansprache, dass sie Politik anders machen wolle. „Gerechter, ehrlicher, transparente r“, so die neue Oberbürgermeisterin. Auch wenn sie dafür Kritik ernten könne, will sie für diese Werte gerade stehen. 

Bis zum 31. Dezember 2025 ist Jutta Steinbruck nun Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen und wird ab sofort für acht Jahre die Verantwortung für die rund 170.000 Einwohner übernehmen.

>>> OB Steinruck: Eigene Ideen für Ort zur Kohl-Ehrung

pm/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.