Platzwunde am Kopf

Junge (4) rennt vor Taxi – Klinik!

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-Gartenstadt – Einen Schutzengel hat ein Vierjähriger am Sonntag: Der Knirps rennt genau vor ein Taxi, kommt mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus. Der Unfall:

Es ist der Albtraum aller Eltern...

In einem unbeobachteten Moment rennt am Sonntagvormittag um 10:15 Uhr ein vierjähriger Junge ohne auf den Verkehr zu achten auf die Maudacher Straße – direkt vor ein Taxi!

Trotz geringer Geschwindigkeit und Vollbremsung hat der Taxi-Fahrer (54) keine Chance rechtzeitig anzuhalten.

Der Kleine wird erfasst und zu Boden geschleudert! Mit blutender Platzwunde an der Stirn wird der Junge in Begleitung seiner Mutter vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo er vorsorglich stationär aufgenommen.

pol/pek

Neueste Artikel

Diese geniale Antwort einer Schülerin hat ihr Lehrer nicht erwartet

Diese geniale Antwort einer Schülerin hat ihr Lehrer nicht erwartet

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Drei Leichen in Tiefgarage: War es eine Beziehungstat?

Drei Leichen in Tiefgarage: War es eine Beziehungstat?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Kommentare