BS-PROFIEVENTS

Die Impressionen vom Feuerwerk 

Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
1 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
2 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
3 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
4 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
5 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
6 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
7 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!
Ludwigshafen ,steht&#39 in Flammen!
8 von 28
Ludwigshafen ,steht' in Flammen!

Ludwigshafen – Was für ein Spektakel – Das Feuerwerk Event „Ludwigshafen in Flammen“ sorgt für ein super Erlebnis! Das sind unsere Eindrücke vom strahlendem Feuerwerk:

Es ist 17 Uhr, der Himmel über Ludwigshafen ist dunkel und trüb. Doch trotz Kälte und Regen warten zahlreiche Menschen ungeduldig auf das farbenfrohe Spektakel, was sie gleich erleben werden.

Erstmals präsentiert BS-PROFIEVENTS ein Feuerwerk der Extraklasse in Ludwigshafen. Alles findet in der ,Sunshine Beach Bar' statt.

Für Unterhaltung ist natürlich gesorgt. Während die Besucher noch auf das Feuerwerk warten, können sie ihre Zeit bei Ausstellern, Kinder-Animationen und Showauftritten mehrere Künstler vertreiben. 

Und dann geht es los.

Der Himmel wird in ein buntes Licht getaucht und alle Besucher bestaunen nur noch das Farbenspiel. Es ist von Barock-, über Pyro-, bis hin zu Musikfeuerwerken alles dabei. 

Wer jetzt Lust bekommen hat, der kann am Sonntag noch vorbeikommen. Es geht wieder ab 17 Uhr los und der Eintritt kostet 10 Euro. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.